HTI Automation präsentiert sich auf Stand H1  zusammen mit unserem Partner i-Label vom 14. bis 15. März auf der Laborama 2024 Expo in Brüssel. Die Veranstaltung ist ein wichtiger Treffpunkt für Fachleute aus der Laborbranche und bietet eine Plattform für die neuesten Entwicklungen und Technologien.
Hier stellt HTI Automation unter anderem den X-TubeProcessor_Sign vor, mit dem einfach verschiedenste Arten von Laborröhrchen etikettiert werden können.

XTP_Sign_Labeller_ENHallenplan Laborama

Als Spezialist für Laborautomatisierung konzentriert sich HTI darauf, die Effizienz und Präzision in Laboren durch fortschrittliche Automatisierungstechnik zu steigern.

Die Laborama bietet Einblicke in die neuesten Trends und Innovationen der Laborarbeit.
HTI Automation präsentiert ihre neuesten Entwicklungen im Bereich der Laborautomatisierung, um Arbeitsabläufe zu optimieren und die Leistungsfähigkeit von Laboren zu maximieren.

Besuchen Sie uns an unserem Stand und lassen Sie sich aus erster Hand über die neuesten Automatisierungslösungen informieren.

Weitere Informationen zur Laborama Expo in Brüssel finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Uns auf social media folgen:

Wie können wir Ihnen bei der Automatisierung Ihrer Prozesse helfen?

Wir werden ihre hier angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Durchführung ihres Auftrages verwenden und darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

  • HTI ist mit i-Label auf der Laborama 2024 Expo in Brüssel

  • Dr. Thomas Krüger wird ab sofort neben Dr. Wolfgang Heimberg als zweiter Geschäftsführer die Unternehmensführung bei HTI Automation verstärken

  • Laborproben Etikettierung: Neues Datenmanagement bei HTI